Éditions Eyrolles OriginalDie Grundlagen der Verhandlung

Die Grundlagen der Verhandlung

  • 50 min

Trotz vieler Meinungen ist Verhandlungskunst nicht unbedingt ein angeborenes Talent. Es ist eine komplexe Fähigkeit, die gelernt werden muss! Dafür gibt es eine Reihe einfacher Techniken, mit denen Sie die Oberhand gewinnen können. Die Agenda, Plan B, Verhandlungen, Umgang mit Emotionen und sensiblen Themen, Brüchen und Stille… Dies alles sind Tricks, die Sie kennen sollten, um wie ein Profi zu verhandeln. Dieser Kurs richtet sich an ein breites Publikum und bietet Ihnen die wesentlichen Grundlagen für Verhandlungen in jeder Situation.

Basic

Sie können:

  • Bereiten Sie Ihre Argumente vor, indem Sie Ihren Verhandlungspartner kennenlernen
  • Die Eigenschaften eines guten Plans B verstehen
  • Erstellen Sie die richtige Agenda, um die Verhandlungen zu optimieren
  • Kapitel:

    • Übernahme der Tagesordnung
    • Kommen Sie mit einem Plan B
    • Wissen, mit wem Sie sprechen
    Erweitert

    Sie können:

  • Behalten Sie die Kontrolle über die Diskussion bei Verhandlungen, an denen zahlreiche Parteien beteiligt sind
  • Steuern Sie die Diskussion, indem Sie eine Verhandlungsatmosphäre schaffen
  • Gehen Sie taktvoll auf sensible Themen ein
  • Kapitel:

    • Das Gespräch führen
    • Die Diskussion steuern
    • Ein heikles Thema angehen
    Trainer

    Sie können:

  • Verstehen Sie den Unterschied zwischen einem Prinzip und einer Position und nutzen Sie sie zu Ihrem Vorteil
  • Nutzen Sie Verhandlungen und strategische Pausen, um einen Stillstand bei den Verhandlungen zu überwinden
  • Wissen Sie, wie Sie Ihren Plan B im richtigen Moment ankündigen können
  • Verstehen Sie Optimierungstechniken in einer Gehaltsverhandlung
  • Kapitel:

    • Die Kunst des Verhandelns und Feilschens
    • Präsentieren Sie Ihren Plan B
    • Praktisches Beispiel: eine Erhöhung verhandeln
    • Verhandeln Sie Prinzipien, nicht Positionen
    Die Grundlagen der Verhandlung
    schließen