OriginalEmotionale Intelligenz aufbauen

Emotionale Intelligenz aufbauen

Ihr Erfolg als Führungskraft hängt nicht davon ab, wie viel technisches Wissen, geschäftliches Know-how oder jahrelange Branchenerfahrung Sie haben. Wenn Sie Ihre Ziele konsequent erreichen, starke, kooperative Teams aufbauen und solide Beziehungen zu Kollegen, Vorgesetzten und Kunden aufbauen wollen, dann brauchen Sie emotionale Intelligenz. Emotionale Intelligenz, auch bekannt als Emotionaler Quotient (EQ), ist die Fähigkeit, die eigenen Emotionen sowie die Emotionen anderer in allen Situationen richtig einzuschätzen, das richtige Urteilsvermögen einzusetzen und sich dem gewünschten Ergebnis entsprechend zu verhalten. Mit anderen Worten: EQ ist die Fähigkeit, die eigenen Emotionen und die der anderen zu erkennen und dieses Wissen zu nutzen, um unter allen Umständen die besten Entscheidungen zu treffen.

Basic

Sie können:

  • Die emotionale Intelligenz, auch bekannt als Emotionaler Quotient (EQ), definieren
  • Die vier Komponenten des EQ beschreiben
  • Tipps und Techniken zur Entwicklung des EQ anwenden
  • Kapitel:

    • Die vier Komponenten des EQ
    • Techniken zur Entwicklung emotionaler Intelligenz: persönliche Kompetenz
    • Techniken zur Entwicklung emotionaler Intelligenz: soziale Kompetenz
    Emotionale Intelligenz aufbauen
    schließen